MENU

Airless Paint Sprayer Reviews

       

      Lassen Sie uns die Airless-Farbspritzgeräte wie unten beschrieben durchlesen, um Kunden zu helfen, sie besser für den richtigen Betrieb zu kennen.

      Teil 1. Was ist ein Airless-Farbspritzgerät?

      Es ist ein Werkzeug, um eine Vielzahl von Oberflächen mit Ihrem Lieblingslatex, Öl oder Fleck zu beschichten.

      Anstatt einen Kompressor zu verwenden, um die Luft heraus zu drücken, benutzen sie eine Pumpe

      das baut zuerst Druck auf. Dann verwenden Sie eine Sprühpistole oder Düse an

      eine Hochdruckpumpe, um eine Farbschicht auf die gewünschte Fläche zu bringen.

      Die Tipps an der Spritzpistole variieren je nach gewünschtem Ergebnis oder

      beeinflussen Sie versuchen zu erreichen. Zum Beispiel, wir Dino-Power

      hat rund neun verschiedene Spitzen für verschiedene Arten von Spray oder Muster verwendet.

      Die Düsengröße hilft dabei, den Farbfluss beim Austritt aus der Düse zu kontrollieren.

      Dies bedeutet, dass Sie eine schwere bis helle Schicht erhalten können, indem Sie eine bestimmte Art von Spitze wählen.

      Beim Kauf einer Spritze wird die empfohlene Spitze mit dem Sprayer mitgeliefert.

      Dies umfasst in der Regel die grundlegenden Arbeitsplätze, aber wenn Sie ein Profi oder Auftragnehmer sind,

      Sie werden wahrscheinlich verschiedene andere benötigen, um fantastische Ergebnisse auf den verschiedenen Baustellen zu erzielen.

      .

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

      Teil 2. Prinzip der Airless-Malerei

      Das generelle Prinzip der Airless-Lackierung ist dies, die luftlose Hochdruckpumpe zu erhöhen

      der Druck des Lackmaterials / der Beschichtung auf 210 kg / cm, um es vollständig zu zerstäuben,

      verwendet dann verschiedene Spitzengrößen, um die gewünschte Zerstäubungs- und Sprühmustergröße zu erreichen

      .

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

      Teil 3. Hervorgehobener Vorteil des Airless-Lackierens

      1. Die Beschichtung dringt besser in Gruben und Spalten ein.

      2. Es wird eine gleichförmige dicke Beschichtung erzeugt, wodurch die Anzahl der erforderlichen Beschichtungen verringert wird.

      3. Es wird eine sehr “nasse” Beschichtung aufgetragen, die eine gute Haftung und Ausfluss gewährleistet.

      Teil 4. Leistung von Airless-Spritzgeräten

      Die meisten Beschichtungen können mit sehr wenig zugesetztem Verdünner besprüht werden, wodurch die Trocknungszeit verkürzt wird

      und Verringerung der Freisetzung von Lösungsmittel in die Umwelt.

      Beim Betrieb muss Sorgfalt angewendet werden, da Airless-Spritzpistolen schwere Verletzungen verursachen können.

      wie Injektionsverletzungen, weil die Farbe mit hohem Druck aus der Düse austritt.

      Airless-Pumpen können mit verschiedenen Motortypen betrieben werden:

      Druckluft (pneumatisch) oder hydraulisch.

      Die meisten haben eine Farbpumpe (auch niedriger genannt), das ist ein doppelt wirkender Kolben,

      in dem der Kolben den Lack sowohl im Abwärts- als auch im Aufwärtshub pumpt.

      Einige Airless-Pumpen haben anstelle eines Kolbens eine Membran,

      aber beide Arten haben Einlass- und Auslassventile.

      Bei den meisten elektrisch betriebenen Airless-Pumpen ist ein Elektromotor angeschlossen

      ein Getriebezug zur Farbkolbenpumpe. Der Druck wird durch Anhalten und Starten erreicht

      der Motor über einen Drucksensor (auch Wandler genannt); in fortgeschritteneren Einheiten,

      Dies wird durch eine digitale Steuerung erreicht, bei der die Geschwindigkeit des Motors mit der Nachfrage variiert

      und die Differenz zum Drucksollwert, was zu einer sehr guten Druckregelung führt.

      Einige direkt angetriebene Kolbenpumpen werden von einem Benzinmotor mit Druckregelung angetrieben

      über eine elektrische Kupplung. Bei elektrischen Membranpumpen treibt der Motor eine hydraulische Kolbenpumpe an

      das überträgt das Öl, das durch den Kolben verschoben wird, um das Diaphragma zu bewegen.

      Hydraulische und luftbetriebene Airless-Pumpen haben Linearmotoren, die eine Hydraulikpumpe benötigen

      oder ein Luftkompressor, der elektrisch oder benzinbetrieben sein kann, obwohl ein Luftkompressor

      ist in der Regel dieselbetrieben für den mobilen Einsatz oder elektrisch für feste Installationen.

      Einige Airless-Einheiten haben die Hydraulikpumpe und ihren Motor,

      auf dem gleichen Chassis wie die Farbpumpe gebaut.

      Hydraulische oder luftbetriebene Airless-Geräte bieten eine gleichmäßigere Druckregelung

      da der Farbkolben sich mit einer konstanten Geschwindigkeit bewegt, außer wenn er die Richtung ändert.

      Bei den meisten direkt angetriebenen Kolbenpumpen wird der Kolben von der Kurbelwelle angetrieben, in der der Kolben sitzt

      wird ständig die Geschwindigkeit ändern. Die Linearmotoren von Hydraulik- oder Druckluftantrieb

      Pumpen sind effizienter bei der Umwandlung von Motorleistung in Materialleistung,

      als Kurbelwellen angetriebene Einheiten. Alle Arten von Farbe können mit Airless-Methode gemalt werden

       

      DP-6331i Professional airless paint sprayer (1800w 3.8L/min)

      DP-6331i Professional airless paint sprayer (1800w 3.8L/min)

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

      Teil 5. Preise für Airless-Spritzen

      Die Preise für Airless-Spritzen unterscheiden sich aufgrund unterschiedlicher Typen

      (DIY, semiprofessionell und professionell),

      Die Preise für DIY-Produkte liegen bei USD100-USD160  ,

      die Preisgestaltung für semi-professionelle Art ist um USD300-USD350  ,

      und die Preiskalkulation von professionellen Typ ist um USD400-USD1000  .

      Teil 6. Tipps zur Wartung von Airless-Spritzgeräten

      1. Bitte reinigen Sie die Maschine gründlich jedes Mal, wenn Sie Ihren Lackierauftrag beenden,

      Andernfalls könnte die getrocknete Farbe die Pumpe leicht beschädigen.

      (Bitte benutzen Sie Wasser zum Reinigen des Latex oder anderer wasserbasierender Farbe,

      sprühen Sie einfach 2 Minuten und verwenden Sie den Verdünner als Lösungsmittel für die Reinigung der Ölfarbe.)

      2. Bitte fügen Sie das Schmieröl täglich in die Flüssigkeitspumpe ein, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen

       

      Airless Painting Evolution

       

       

      Language in: Englisch Holländisch Französisch Russisch Portugiesisch, Brasilien Finnisch Dänisch Rumänisch


      Inquiry

      Your Name

      Your Phone

      Your Email Address

      Your Website

      Your Country

      You Are

      You want to use our paint sprayer for

      What material do you spray?

      Message