Membranpumpe Sprayer

Membranpumpe Sprayer

Die Airless-Spritzen der Membranpumpe können einen sehr stabilen Sprühdruck erzeugen

Ein Airless-Sprayer der Membranpumpe verwendet ebenfalls einen Kolben, aber der Kolben bewegt Hydrauliköl, um die Membran zu bewegen, die wiederum den Lack ansaugt und ihn dann durch den Schlauch und die Pistole drückt.

Keine beweglichen Teile berühren die Membran. Durch die Bewegung des Kolbens und der Hydraulikflüssigkeit bewegt sich die Membran sehr schnell auf und ab.

Es gibt keine Packungen in den Airless-Spritzen der Membranpumpe, aber Rückschlagventile sind noch notwendig. Insbesondere müssen Sie das Saugventil, das Auslassventil, das Druckregelventil, das Einlassventil prüfen. und die Membran muss vor ihrer Lebensdauer ausgetauscht werden